Missa „La belle se siet“

Samstag

10
Sep
Missa „La belle se siet“

Klosterkirche Pulgarn
Steyregg (Oberösterreich)
Beginn: 16:00 Uhr
iCal - Veranstaltung herunterladen

Info

Caterina Chiarcos – Cantus

Henry van Engen – Posaune

Marian Polin – Orgel

 

Musik aus den „Trienter Codices“ (Codici di Trento) um 1500 sowie aus dem Umfeld des kaiserlichen Hoforganisten Paul Hofhaimer (1459-1537).

Seit dem 30. Oktober 2015 befindet sich hinter dem „Orgelerker“ (datiert 1512) der Nachbau einer spätgotischen Orgel; dieser wurde vom Organologen Rupert Gottfried Frieberger initiiert und von den Orgelwissenschaftlern Rudi van Straten und Wim Diepenhorst (Niederlande) mitentworfen bzw. durch die niederländische Werkstätte Gebrüder Reil (HeerdeGelderland) realisiert, nachdem ein Studienprojekt für die Restaurierung der gotischen Orgel der Nicolaikirche in Utrecht wichtige Erkenntnisse gebracht hatte (→ „Van-Straten-Orgel“). Die Bemalung des Gehäuses und Gestaltung der Flügeltüren besorgte Gerhard Wünsche. Die Orgel hat 5 Register:

Manual F–a2 (kurze Oktave)
Praestant
Octav
Hintersatz V–VIII
Regal
Pedal C–f
Bordonnen (elf Pfeifen)

 


Ort

Pulgarn
Steyregg
(Österreich)
Lade Karte ...